Der Maximus-Pass soll dich für vier bis fünf Wochen abseits der ausgetrampelten Pfade durch Neuseeland führen. Stray hat dafür viele unglaubliche und einzigartige Stationen auf beiden Inseln ausgewählt.

Highlights der Reise sind Hahei Beach und Cathedral Cove auf der Coromandel-Halbinsel, eine Öko-Lodge inmitten von heimischem Regenwald in Raglan, zwei Übernachtungen auf der Blue Duck Station, eine authentische Begegnung mit Maori am Lake Aniwhenua, ein Aufenthalt im Abel Tasman-Nationalpark, ein Abstecher zum Milford Sound und der Anblick des höchsten Gipfels Neuseelands, Aoraki/Mt. Cook.

Der Hop On/Hop Off-Pass ist 12 Monate ab dem Abfahrtsdatum gültig. Unterkünfte und Aktivitäten werden vor Ort bezahlt.